Maßnahmen zur Wiedereröffnung

Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter

Allgemeine Verhaltensregeln

Nießettikette: Niessen Sie in die Armbeuge 

1,5m Abstand halten

Wo keine Möglichkeit besteht sich aus dem Weg zu gehen Mund- und Nasenmaske tragen

Hände regelmäßig gründlich Waschen 

Vor dem Betreten des Hauses, Esszimmer und Anwendungesräumen Hände desinfizieren. Spender sind am Eingang, vor dem Esszimmer und auf den öffentlichen Toiletten bereitgestellt. 

Kontaktlos bezahlen vermeidet unnötigen Kontakt. Aber auch Barzahlungen sind Kontaklos möglich. 

Begrüßung

Persönlich sind wie für Sie da. Und zur Zeit am liebsten mit 1,5m Abstand. 

Wir verzichten auf Händeschütteln und freuen uns über ein Lächeln. 

Die Rezeption verfügt über einen Plexiglasschutz

Am Eingang finden Sie einen Desinfektionsspender 

Wir bitten Sie Ihre Hände vor dem Betreten des Hauses zu desinfizieren

Zimmer

Ihr Zimmer wird regelmäßig gereinigt 

Wir legen noch mehr Wert auf Sauberkeit und desinfizieren regelmäßig Ihre Türklinken, Flächen, Badezimmer

Speisezimmer

Die Tischordnung wurde so gestaltet das 1,5m Abstand zum nächsten Gast gewährleistet sind. 

Wir bitten Sie diesen Abstand einzuhalten

Anwendungen / Wellness 

Alles was einem Kontakt ausgesetzt ist wird nach jeder Anwendung gereinigt und gewaschen.

Beim eintreten Mund- und Nasenmaske tragen

Wo keine Maske getragen werden kann tragen die Therapeuten zum Schutz Mund- und Nasenmasken, Visier und bei Hautkontakt Einmalhandschuhe. 

Flächen, Handtücher, Decken und alles was einem Kontakt ausgesetzt war  wird nach jeder Anwendung gereinigt und desinfiziert.

Die Räume werden nach jeder Anwendung gelüftet

Für diese Vorgänge wird entsprechend extra Zeit eingeplant. 

Um den Kontakt zu Flächen so gering wie möglich zu halten, erlauben Sie uns Ihnen die Tür zu öffnen. 

Tücher und Wäsche wird auf 60°C oder höher gewaschen

Küche 

Das Team arbeitet mit einem Sicherheitsabstand. Der Plan sieht vor dass sich wo wenig wie möglich Mitarbeiter zur gleichen Zeit im Haus befinden. So lassen sich der Kontakt untereinander vermeiden. 

Geschirr wird mit Spülmaschinen neuster Technik professionell gereinigt

Strickte Trennung von sauberem zu verunreinigtem Geschirr

Es wird mit Einmalhandschuhen gearbeitet: 

- Beim Servieren 

- Zubereiten von Speisen

- Abräumen

Weitere Maßnahmen 

Gute und regelmäßige Belüftung der Räumlichkeiten

Geistige Hygiene

Die Zeit um Corona ist oft sehr aufgeladen und aufgeregt. Täglich werden wir mit neuen Erkenntnissen und Ideen konfrontiert so, dass das Thema Corona natürlicherweise zu den am meisten besprochenen Themen  gehört. 

Daher möchten wir anregen, dass Sie in der Kurwoche Ihre Aufmerksamkeit ganz bewußt einmal auf andere Themen lenken. 

Abstand und nachhaltige Erholung sind ein essentieller Teil Ihrer Kurwoche und gehört zur Oase Revitalis wie die Kartoffel zur Kartoffelkur. 

Wir freuen uns auf Sie!