Vorbereitung auf die Kur

Ein paar Tipps zur Vorbereitung auf die Kartoffelkur

Optimalerweise beginnen Sie bereits eine Woche vor dem Kurantritt mit einer sanften Umstellung einiger Ernährungsgewohnheiten.

 

Kaffee reduzieren

Es empfiehlt sich die Menge an Kaffee pro Tag zu reduzieren oder besser noch, ganz drauf zu verzichten. 
Stattdessen empfehlen wir Kräutertee oder einen milden grünen Tee.


Genußmittel

Es hat sich auch als sehr hilfreich gezeigt Genussmittel wie Kaffee, Alkohol, Zucker und Schokolade sowie sehr salzhaltige- und eiweißhaltige Lebensmittel ausschleichen zu lassen.

Viel Trinken

2 - 3 Liter stilles Wasser pro Tag werden empfohlen. Auch basische Kräutertees und für zwischendurch eine Gemüsebrühe bilden eine angenehme Abwechslung.

Alternativen

Erhöhen Sie den Anteil an basischen Lebensmitteln wie z.B. Obst und Gemüse. Ein paar Rezepte und Anregungen finden sie hier

Wir freuen uns Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Haben Sie schon gesehen welche Anwendungen in der Pauschale enthalten sind?